Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Finden Sie Ihre Ansprechpartner am Service-Telefon oder vereinbaren Sie einen

Termin bei einem Ihrer regionalen Präsenzberater für

Abrechnung

Praxisführung

Verordnung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern, der die "Famulaturbörse", "Kooperationsbörse", "Praxisbörse", "Praxisvertretungsbörse", "Weiterbildungsstellenbörse für Haus- und Fachärzte" und "Ausbildungsstellenbörse Psychotherapie" ablöst.

Bereitschaftsdienstbörse

Starterpaket / Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden.

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116 117

Weitere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

089 54546-40420

Mo-Do: 09:00-17:00 Uhr
Fr:         09:00-13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Zusatzvereinbarung

Beratungsprogramm "Kinder kranker Eltern"

Das Gemeinschaftsprojekt der AOK Bayern, der Psychotherapeutenkammer Bayern und der KVB "Kinder kranker Eltern" soll Familien mit einem schwer kranken Elternteil bei der Kommunikation mit ihren Kindern unterstützen. Seit Anfang 2014 ist das Programm auch für Versicherte der SBK nutzbar. Ab dem 1. Januar 2016 nimmt auch die DAK an diesem Programm teil.

Um das Beratungsprogramm in Anspruch zu nehmen, ist keine Überweisung nötig. Eltern können einfach mit Hilfe der KVB-Arztsuche einen passenden Arzt oder Psychotherapeuten in der Nähe suchen, kontaktieren und einen Termin vereinbaren.

Zudem kann man sich auch an die Koordinationsstelle Psychotherapie der KVB wenden.

Nicht nur der durch die Diagnose einer schweren Krankheit Betroffene hat vieles zu verarbeiten. Auch Partner, Angehörige und insbesondere Kinder spüren die Belastung. mehr

Wo soll die psychotherapeutische Behandlung ansetzen. Welchen Informationsbedarf haben kranke Eltern? Welchen ihre Kinder?mehr

Kontakt

Das Projekt "Kinder kranker Eltern" erreichen Sie unter:

089 54546-40430