Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftspraxen

Patienten-Terminservice

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Patienten-"Infekt"-Service

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Weitere "Aktuelles"-Meldungen

30.12.2013

KVB-Bereitschaftspraxis Elisenhof: Über 100.000 Patienten im Jahr 2013 behandelt

Die KVB-Bereitschaftspraxis im Elisenhof in München ist eine der am meisten frequentierten Bereitschaftspraxen in Deutschland.

mehr
20.12.2013

Ärztlicher Bereitschaftsdienst zwischen Weihnachten und Dreikönigstag: Ärzte und KVB sind vorbereitet

Aufgrund der Feiertagskonstellation rechnen KVB-Vorstand und Ärzte mit vielen Anfragen und Wartezeiten im Bereitschaftsdienst.

mehr
17.12.2013

Pauschale Kürzung der Behandlungsdauer ist keine Lösung

KVB-Vorstand Enger zur vom GKV-Spitzenverband vorgeschlagenen Angebots-Reform in der ambulanten Psychotherapie.

mehr
12.12.2013

Aktueller Impfaufruf an Haus- und Kinderärzte

Gesundheitsdienst und Sozialämter rechnen damit, dass sich in nächster Zeit mehr Menschen gegen Poliomyelitis impfen lassen wollen.

mehr
10.12.2013

Mehr Freiheit und weniger Bürokratie für die Praxen

Der KVB-Vorstand äußert sich in der diesjährigen Jahrespressekonferenz zu aktuellen und relevanten gesundheitspolitischen Themen.

mehr
25.11.2013

Für Einigkeit und Handlungsfähigkeit der Selbstverwaltung

Die Vertreterversammlung der KVB votiert für eine starke, gemeinsame und geschlossene Interessenvertretung.

mehr
18.11.2013

Neue Perspektiven für passgenaue ambulante Versorgung

Die neue Bedarfsplanung eröffnet laut KVB-Vorstand mehr Spielraum für die Gestaltung einer bedarfsgerechten ambulanten Versorgung.

mehr
13.11.2013

Leuchtfeuer in der ambulanten Versorgungslandschaft Bayerns

Am 12.11. wurde der Bayerische Gesundheitspreis 2013 von KVB und IKK classic in drei Kategorien verliehen.

mehr
08.11.2013

Vier-Wochen-Frist bei Vergabe von Facharztterminen ist realitätsfern

Der KVB-Vorstand kritisiert Überlegungen der Politik, für die Vergabe von Facharztterminen bei GKV-Patienten eine Frist einzuführen.

mehr
24.10.2013

Notarztdienst: Änderung der Abrechnungsmodalitäten

Die Auszahlung der Vergütung der Einsätze ab dem Quartal 2/2013 erfolgt in voller Höhe.

mehr
10.10.2013

Positives Zeichen für Ärzte und Psychotherapeuten in Bayern

KVB-Vorstand begrüßt die Bildung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege unter Leitung der neuen Gesundheitsministerin Huml.

mehr
04.10.2013

KVB-Informationsveranstaltungen zum neuen Hausarzt-EBM

Im September und Oktober informierte KVB-Vorstand Dr. Wolfgang Krombholz auf mehreren Veranstaltungen über den neuen Hausarzt-EBM.

mehr
12.09.2013

Vergütung des Notarztdienstes: Auszahlungstermin festgelegt

Nachzahlung ausstehender Vergütungen für nicht abgleichbare Einsätze aus Q4/2012 und Q1/2013 erfolgt spätestens am 20.09.2013.

mehr
04.09.2013

"Diagnose-Codes sind der falsche Maßstab"

Der KVB-Vorstand kommentiert den Manipulationsverdacht gegenüber Krankenkassen beim Gesundheitsfonds.

mehr
25.08.2013

Regionale Versorgungskonferenzen in Bayern

Die Eckpunkte der neuen vertragsärztlichen Bedarfsplanung wurden in 7 Präsentationen zu den Versorgungskonferenzen zusammengefasst.

mehr

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):