Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Studium

Weitere Famulatur-Förderungen

Neben unserem eigenen Programm "FamuLAND – die KVB-Förderung für Medizinstudierende" gibt es weitere Förderungen für Studierende der Humanmedizin. Hier finden Sie alternative Stipendien verschiedener Anbieter: vom Ministerium, Verbänden oder Kommunen.

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Das Stipendienprogramm des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege richtet sich an Medizinstudierende, die später ihre Facharztweiterbildung im ländlichen Raum absolvieren und auch anschließend für mindestens fünf Jahre auf dem Land tätig sind – egal ob im Krankenhaus oder in einer Haus- oder Facharztpraxis. Wenn Sie bereits den ersten Abschnitt Ihrer Ärztlichen Prüfung absolviert haben, könnten Sie sich für das Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums bewerben. So könnten Sie 600 Euro pro Monat für maximal vier Jahre erhalten.

Fördervoraussetzungen im Detail und Antrag

Bayerischer Hausärzteverband

Wenn Sie im Praktischen Jahr (PJ) das Wahlfach Allgemeinmedizin wählen und einen Abschnitt Ihrer Ausbildung in einer Praxis für Allgemeinmedizin absolvieren, könnte ein Stipendium der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband für Sie interessant sein. Dabei könnten Sie bis zu 2.400 Euro Pro Tertial erhalten.

Fördervoraussetzungen im Detail und Antrag

Landkreis Coburg

Sollten Sie Ihre Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin im Weiterbildungsverbund Coburg planen und anschließend zwei Jahre im Landkreis Coburg hausärztlich tätig sein, können Sie sich schon ab dem 1. Semester des Medizinstudiums für ein Stipendium bewerben. Der Landkreis Coburg vergibt jährlich fünf Stipendien in der Höhe von 300 Euro pro Monat für maximal 5 Jahre.

Fördervoraussetzungen im Detail und Antrag

Zugang zu Meine KVB

Um Zugang zum Mitgliederportal und damit zu Anwendungen im Sicheren Netz der KVen (SNK) zu erhalten, haben Sie zwei Möglichkeiten.

Bitte wählen Sie den Zugang, für den Sie sich zuvor entschieden bzw. registriert haben.