Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Qualitätssicherung im Rahmen des DMP

Die Gemeinsamen Einrichtungen DMP Bayern bzw. DMP Brustkrebs Bayern (GE) sind zuständig für die ärztliche Qualitätssicherung im Rahmen des DMP. Die GE sind Gremien, die sich aus Vertretern der am DMP teilnehmenden Krankenkassen und der KVB zusammensetzen. Ihr Vorsitzender ist Klaus Kinzinger (ärztlicher Vertreter der KVB).

DMP-Qualitätsbericht

Die Gemeinsamen Einrichtungen DMP Bayern bzw. DMP Brustkrebs Bayern (GE) haben die bayerischen DMP-Dokumentationsdaten detailliert analysiert und stellen mit dem aktuellen DMP-Qualitätsbericht die Ergebnisse und die daraus abgeleiteten Qualitätsmaßnahmen vor.

Der Bericht ist ein Update der Qualitätsberichte von 2010, 2011, 2012 und 2013 mit Analyseschwerpunkt Diabetes mellitus Typ 2. Ziel des Berichtes ist es, einen Beitrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung chronisch Kranker und zur Weiterentwicklung der DMP zu leisten.

Die GE ist der Überzeugung, dass ein strukturiertes Behandlungsprogramm nur so gut sein kann, wie es gelebt wird, denn von einer Messung der Behandlungsparameter allein ist keine Qualitätsverbesserung zu erwarten. DMP muss also als Qualitätsmanagementsystem verstanden werden, welches das Ziel der Transparenz und der permanenten Verbesserung verfolgt.

Qualitätsbericht 2014: DMP in Bayern (Oktober 2016)

Qualitätsbericht 2013: DMP in Bayern (Juli 2014)

Qualitätsbericht 2012: DMP in Bayern (September 2013)

Qualitätsbericht 2011: DMP in Bayern (September 2012)

Qualitätsbericht 2010: DMP in Bayern  (Dezember 2011)

DMP-Feedbackberichte

Mittels des Feedbackberichts erhalten alle am DMP-teilnehmenden koordinierenden Ärzte ein arztbezogenes Feedback auf Basis der Dokumentationsdaten. Für den Arzt ist daraus ersichtlich, ob er die Qualitätsziele erreicht hat und wie er im Vergleich zum Durchschnitt aller teilnehmenden Praxen liegt. Im Anhang sind die DMP-Fallnummern der Patienten mit potentiellen Handlungsbedarf aufgelistet.

Zudem erhält der Arzt allgemeine Hinweise und Anregungen zur Optimierung der Patientenversorgung. Dadurch wird der Feedbackbericht für den Arzt zu einem praktischen und hilfreichen Instrument im Kreislauf der Qualitätsverbesserung.

Der Feedbackbericht bildet exakt die Qualitätsziele ab, die in den Anlagen zur Qualitätssicherung im DMP-Plattformvertrag vereinbart sind.  Die (Nicht-) Erreichung von Qualitätszielen ist mit keinen "Sanktionen" verbunden.

Der praxisindividuelle Feedbackbericht wird halbjährlich (Brustkrebs jährlich) betriebsstättenbezogen erstellt und den teilnehmenden DMP-Ärzten ca. sechs Wochen nach dem Kalenderhalbjahr (bei Brustkrebs sechs Wochen nach dem Kalenderjahr) online zur Verfügung gestellt.

Praxen, die diesen Bericht weiterhin als Druckexemplar zugesandt haben möchten, teilen dies der Gemeinsamen Einrichtung DMP Bayern formlos per E-Mail mit.

Lesehilfe für die Feedback-Berichte

 

Aktuelle Feedbackberichte

Diabetes mellitus Typ 2

Diabetes mellitus Typ 1

Diabetes mellitus Typ 1 (Kinder/Jugendliche)

Koronare Herzkrankheit

Asthma bronchiale

  Asthma-Selbstmanagementplan für Erwachsene

  Elektronischer Asthma-Selbstmanagementplan  für Erwachsene

Asthma bronchiale (Kinder/Jugendliche)

COPD

Brustkrebs

Hinweis: Teilnehmende DMP-Ärzte können ihren individuellen Bericht online im KVB-Mitgliedertportal "Meine KVB" unter der Kachel "Unterlagen einsehen" (ehemals SmarAkt) abrufen.

Hilfsmittel für den Praxisalltag

Kontakt

Gemeinsame Einrichtung DMP Bayern (GE)
Geschäftsstelle
Elsenheimerstr. 39
80687 München

089 57093-2436

089 57093-64955

E-Mail schreiben