Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Finden Sie Ihre Ansprechpartner am Service-Telefon oder vereinbaren Sie einen

Termin bei einem Ihrer regionalen Präsenzberater für

Abrechnung

Praxisführung

Verordnung

Vermittlungsbörsen

Starterpaket / Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden.

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116 117

Weitere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

089 54546-40420

Mo-Do: 09:00-17:00 Uhr
Fr:         09:00-13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Freiwillige Zertifizierung

Impfex

Die KVB kooperiert bei Impfex eng mit dem

Impfex wird außerdem offiziell empfohlen, z.B. von der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V

Ziel

Da sich das Impfwesen wie jedes medizinisches Gebiet ständig weiterentwickelt, bietet die KVB eine freiwillige Zertifizierung zum Thema Impfen an. Neben der Vorstellung und Diskussion aktueller Themen, wird Grundsätzliches zu Infektionskrankheiten, Beschaffung und Lagerung von Impfstoffen und anderen praxisrelevanten Themen aufgefrischt.

So können Sie

  • Ihren Patienten weiterhin eine umfassende und gute Beratung anbieten
  • das Impfmanagement in Ihrer Praxis optimieren
  • auch künftig Impfungen qualitativ hochwertig durchführen

Vorteile

  • Teilnehmer können ein freiwilliges Zertifikat erhalten und werden mit diesem in der Arzt-/Psychotherapeutensuche der KVB veröffentlicht. Die freiwillige Zertifizierung ist zwei Jahre gültig.
  • Die Fortbildungsveranstaltung ist pharmaunabhängig. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen den neuesten Kenntnisstand zu allen Themen des Impfwesens. Die Veranstaltung wird mit fünf Fortbildungspunkten für das freiwillige Fortbildungszertifikat bewertet.
  • In den Online-Fortbildungen erhalten Sie eine direkte Rückmeldung zu Ihren Antworten und können so gezielt die Themen identifizieren, die Sie vertiefen möchten. Für jede der Online-Fortbildungen erhalten Sie einen Fortbildungspunkt.