Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116 117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

089 54546-40420

Mo-Do: 09:00-17:00 Uhr
Fr:         09:00-13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Teilnahme an Impfex

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, damit wir Sie zur Teilnahme an der freiwilligen Zertifizierung Impfex berechtigen können (Nachweise nicht älter als zwei Jahre):

  • Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung
  • Erfolgreich bestandene Online-Fortbildung

Präsenzveranstaltung (Fortbildung für impfende Ärzte)

In der Fortbildungsveranstaltung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen des Impfwesens. Sie lernen die wichtigsten Grundsätze zu Infektionskrankheiten kennen, diskutieren aktuelle Impfempfehlungen der STIKO und können Ihre Erfahrungen mit den Referenten und Kollegen austauschen.

Wir akzeptieren auch Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter zum Thema Impfen.

Anerkennung von Fortbildungen anderer Anbieter

Online-Fortbildungen

Die Online-Fortbildungen sind unter Cura Campus für KVB-Mitglieder zugänglich. Die folgende Anleitung führt Sie durch die Online-Fortbildung. Ausführliche Informationen zum Programm erhalten Sie auf der Internetseite Cura Campus unter "Hilfe".

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das Zertifikat für Ihre Teilnahme erhalten Sie, wenn Sie innerhalb von zwei Jahren sowohl an der Fortbildungsveranstaltung teilgenommen, als auch die für die freiwillige Zertifizierung notwendigen Online-Fortbildungen erfolgreich bestanden haben. Dazu müssen Sie folgende Online-Modul absolvieren:

Modul "Basiswissen Impfen" und mindestens eines der drei fachspezifischen Module

  • "Impfungen für Erwachsene" für Hausärzte
  • "Impfungen für Frauen" für Frauenärzte
  • "Impfungen für Kinder- und Jugendliche" für Kinderärzte

Diese Fortbildungen sind in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden (BHÄV, BVF und BVKJ) besonders auf die Anforderungen der jeweiligen Berufsgruppen zugeschnitten. Es besteht jedoch keine Fachgebietsbindung, d.h. Sie können die Fortbildung wählen, die am besten zu Ihrem Tätigkeitsprofil passt.

Zusätzlich halten wir weitere themenspezifische Online-Fortbildungen zum Thema Impfen für Sie bereit, die Sie optional durchlaufen können:

  • "Impfungen bei Fernreisen“
  • "Impfungen im beruflichen Umfeld“
  • "Masernimpfungen"

Weitere Informationen

Die Abrechnung Ihrer Impfleistungen ist derzeit grundsätzlich unabhängig von Ihrer Teilnahme an dieser freiwilligen Zertifizierung.