Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

KV-Ident Plus

Benötigte Technik für KV-Ident Plus

KV-Ident Plus ist ein Authentisierungsverfahren zur sicheren Anmeldung am Mitgliederportal "Meine KVB", bei dem die Identitätsprüfung des Benutzers durch zwei Faktoren – Wissen und Besitz  – erfolgt.

Um zusätzliche Sicherheit über die Identität des Benutzers zu erhalten, wird bei KV-Ident Plus neben der Abfrage der persönlichen Benutzerkennung (Wissen) mit Hilfe eines Tokens ein zweiter Faktor (Besitz) abgefragt. Das Prinzip ähnelt dem PIN/TAN-Verfahren, das beim Online-Banking zum Einsatz kommt.

Bei der Nutzung der webbasierten Informationsangebote und Dienstleistungen werden alle Daten mit Hilfe einer VPN-Software (virtuelles privates Netzwerk) über eine Ende-zu-Ende-Verbindung im Internet per TLS-Verschlüsselung übermittelt. Das VPN stellt die Sicherheit, Authentizität, Vertraulichkeit und Integrität sicher. Für KV-Ident Plus wird die handelsübliche Software-Lösung Citrix NetScaler Gateway Plug-In verwendet.

KV-Ident Plus-Token

Der KV-Ident Plus-Token enthält sechsstellige Zeichenfolgen (Ziffern), die per Knopfdruck angezeigt und dann bei der Authentisierungsabfrage eingegeben werden müssen.

mehr lesenschließen

Voraussetzungen

Technische (Mindest-) Voraussetzungen für die Nutzung von KV-Ident Plus

  • PC mit Internetanschluss
  • Betriebssystem (z.B. Microsoft Windows 7, Apple Macintosh OS 10.9)
  • aktueller Internetbrowser (z.B. Internet Explorer 8, Firefox 24, Google Chrome 21, Apple Browser 7)

Der mit dem Internetzugang ausgestattete PC ist nach dem gängigem Stand der Technik vor Zugriffen aus dem Internet zu schützen.

Die von der KVB bei der ersten Anmeldung mittels KV-Ident Plus zur Verfügung gestellte VPN-Software muss auf dem jeweiligen PC installiert werden.

mehr lesenschließen

Installation auf Servern

Bitte beachten: Von einer Installation des Citrix Netscaler Gateway Plug-Ins auf Servern oder Terminal-Servern raten wir dringend ab. KV-Ident Plus wurde konzipiert, um Ihnen direkt von Ihrem Praxis-PC Zugriff auf unser Mitgliederportal "Meine KVB" oder das SNK zu ermöglichen.

Wenn Sie von mehreren Rechnern gleichzeitig unser Mitgliederportal "Meine KVB" oder das SNK nutzen wollen, ist möglicherweise KV-SafeNet eine geeignete Alternative.

Nutzer der Antivirensoftware Kaspersky

Aufgrund eines Sicherheitsupdates der VPN-Software "Citrix Netscaler Gateway Plug-In" werden Sie demnächst beim Aufruf von KV-Ident-Plus aufgefordert ein Upgrade durchzuführen. Da es in der Vergangenheit Probleme in Zusammenhang mit Kaspersky-Security-Software  und VPN-Software "Citrix Netscaler Gateway Plug-In" gab, möchten wir Sie um Beachtung der folgenden Punkte bitten:

Deinstallieren Sie vor dem Upgrade des Netscaler-Clients Ihre Kaspersky-Version. Achten Sie bitte darauf bei der Deinstallation die Lizenzinformationen zu speichern. Nachdem Kaspersky von der Festplatte gelöscht wurde, führen Sie das Netscaler-Client-Upgrade durch. Im Anschluss eines erfolgreichen Verbindungsaufbaus ins KVB-Mitgliederportal können Sie wieder Kaspersky installieren. (Netscaler muss natürlich vorher wieder beendet werden)
Wir empfehlen die Installation der aktuellen Version von Kaspersky aus dem Downloadbereich der Kaspersky-Homepage.

Windows 10 in der Praxis – Abrechnung mit KV-Ident Plus

Seit 5. Oktober 2015 können auch die Mitglieder, die bereits Windows 10 in der Praxis nutzen, ihre Abrechnung mit KV-Ident Plus einreichen. Sie müssen dafür statt dem neuen Browser "Edge" eine aktuelle Version der Browser Mozilla Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer verwenden.

Informationen zu den technischen Anforderungen von KV-Ident Plus

Service-Portal


Service-Portal öffnen

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal und damit zu Anwendungen im Sicheren Netz der KVen (SNK) ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugang.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):