Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Finden Sie einen Ansprechpartner oder vereinbaren Sie einen Termin.

Ihre Berater helfen Ihnen bei Fragen zu

Abrechnung

Praxisführung

Verordnung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern.


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse(DPP)

Starterpaket / Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden.

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116 117

Weitere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

089 54546-40420

Mo-Do: 09:00-17:00 Uhr
Fr:         09:00-13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Online-Angebote

KV-SafeNet*

Das KV-SafeNet ist ein Konzept zur Anbindung von Teilnehmern (KVB-Mitgliedern) über ein virtuelles privates Netzwerk. Das KV-SafeNet gewährleistet:

  • Hochwertige Verschlüsselung
  • Anschluss nur für berechtigte Teilnehmer
  • Sicherheit für die Arztpraxen gegen Fremdzugriffe
  • Sicherheit gegen Fremdzugriffe in der KVB
  • Sichere Konfiguration der eingesetzten Hard- und Software
  • Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben

Da die Voraussetzungen für die Nutzung des KV-SafeNets lediglich eine DSL- oder ISDN-Anbindung mit zertifizierter "Black Box" (d.h. Router) sind, ist das System:

  • preisgünstiger als viele andere Alternativen
  • in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand durch einen zertifizierten Provider einrichtbar
  • technikneutral

Weiterer Vorteil: Online-Dienste im Sicheren Netz der KVen und Internet können parallel genutzt werden

Einige KV-SafeNet-Anbieter bieten einen Internet- und einen KV-SafeNet-Anschluss aus einer Hand. Somit kann vom Praxisrechner aus auch das Internet abgesichert genutzt werden. Interessierte Praxen können sich bei ihrem KV-SafeNet-Anbieter erkundigen, ob dieser die Möglichkeit zum Internetzugang anbietet und welche Sicherheitsmaßnahmen der Zugang beinhaltet.

 

* Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.

Betreiber der Datennetze

Die KVB ist nicht selbst Betreiber der Datennetze im KV-SafeNet, sondern stellt ihre Online-Dienste - z. B. Dokumentationen der DMP, Koloskopie, Mammograhie-Screening, Mitgliederportal "Meine KVB" - über zertifizierte Dienstleister zur Verfügung.

In Rahmenverträgen mit den betreffenden Anbietern ist vereinbart, dass diese die Einwahlsicherheit zum Praxis-PC und eine Mindestverfügbarkeit der zentralen Anbindung an die KVB garantieren. Im Störungsfall wenden Sie sich bitte direkt an den betreffenden zertifizierten Anbieter.

Kontakt

IT in der Praxis

089 57093 - 40050

089 57093 - 40051

E-Mail schreiben

Mo-Do: 07:30-17:30 Uhr

       Fr:         07:30-14:00 Uhr