Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116 117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

089 54546-40420

Mo-Do: 09:00-17:00 Uhr
Fr:         09:00-13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

AKTION Saubere Hände/Händehygiene

Die hygienische Händedesinfektion ist die wichtigste und einfachste Maßnahme, um die Übertragung von Infektionserregern bei medizinischen Maßnahmen zu vermeiden. Ziel der AKTION Saubere Hände ist deshalb die Verbesserung der Händehygiene auch in den Praxen niedergelassener Ärzte. Die KVB ist einer der finanziellen Förderer der Aktion.

Händedesinfektion schützt Patienten und Personal!

Sie legen Wert auf optimale Händehygiene in Ihrer Arztpraxis zum Schutz Ihrer Patienten und Mitarbeiter? Dann melden Sie Ihre Praxis als teilnehmende Einrichtung bei der AKTION Saubere Hände kostenfrei an! Die KVB zeigt Ihnen auf dieser Webseite, wie das geht, und bietet Ihnen viele Informationen und interessante Links zum Thema Händehygiene.

Warum diese Initiative zur Händehygiene?

Die Hände von Arzt und medizinischem Personal sind die häufigsten Überträger von Infektionserregern bei Maßnahmen am Patienten – auch im ambulanten Bereich! Nosokomiale Infektionen insbesondere durch multiresistente Erreger sind durch die Berichterstattung in den Medien ins Zentrum des Interesses gerückt. Durch die hygienische Händedesinfektion sind solche Infektionen und Erregerübertragungen vermeidbar.

Deshalb unterstützt die KVB die AKTION Saubere Hände, eine bundesweite Kampagne zur Förderung der Händehygiene in der stationären und ambulanten medizinischen Versorgung.

 AKTION Saubere Hände: Informationen für ambulante Einrichtungen

Teilnahme an der AKTION Saubere Hände

  • Voraussetzung für die Teilnahme: Internet-Zugang und aktive E-Mail-Adresse
  • Anmeldung bei der AKTION: nur Online, Sie erhalten eine Teilnehmer-Nummer
  • Datenübermittlung: einmal pro Kalenderjahr Ihrer Teilnahme (für Vorjahr rückwirkend)
  • Geforderte Angaben für Ihre Arztpraxis (Eingabe per Online-Datenerfassungsbogen):

      1. Stammdaten Ihrer Praxis mit einer Zuordnung zu "invasiv" bzw. "nicht-invasiv"
      2. Ist-Ausstattung Ihrer Praxis mit Spendern für Händedesinfektionsmittel
      3. Händedesinfektionsmittel-Verbrauch in Liter im vergangenen Kalenderjahr  
      4. Anzahl der Behandlungsfälle (aus Patienten-Verwaltungssystem Ihrer Praxis)
      5. Durchgeführte Personal-Fortbildungen zur Händedesinfektion in Ihrer Praxis

AKTION Saubere Hände: Anmeldung für ambulante Einrichtungen

Zertifizierung für die Ambulante Medizin

Seit August 2015 ist es möglich, als Einrichtung der Ambulanten Medizin ein Zertifikat über die Teilnahme an der "Aktion Saubere Hände" zu erwerben.

Zertifizierung teilnehmender ambulanter Einrichtungen

Was soll in den Arztpraxen erreicht werden?

mehr lesen schließen

Kontakt

Für fachliche Fragen:

Dr. Lutz Bader

089 57093-3477

E-Mail schreiben

Die KVB ist Förderer der AKTION Saubere Hände.