Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftspraxen

Patienten-Terminservice

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Patienten-"Infekt"-Service

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Medienecho

KVB-Medienecho, Zeitungen, Kamera, PC-Mouse, Radio, Fotos: iStockphoto.com/peepo/narvikk/hjalmeida/EasyBuy4u, Montage KVB

Berichterstattung in Printmedien, Fernsehen, Online und Hörfunk zu gesundheitspolitischen Themen mit KVB-Bezug

Interessante Medienberichte über die KVB in den letzten Wochen

Deutsches Ärzteblatt 14.01.2021, Die KV Bayerns schreibt neue Niederlassungsförderungen aus

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat Ende des vergangenen Jahres wieder getagt. Sechs Regionen wurden neu als drohend unterversorgt oder unterversorgt eingestuft. Die KVB passt ihre Niederlassungsförderung an.

Süddeutsche Zeitung, 12.01.2021, Kritik an Impfpflicht-Vorschlag für medizinische Berufe

In dem Artikel wird auch Dr. Wolfgang Krombholz, der Vorstandsvorsitzende der KVB zitiert. So spreche er lieber von "einer persönlichen Verpflichtung zur Impfung" als von einer gesetzlichen Impfpflicht. Er sehe hier "eine gewisse Verpflichtung jedes Einzelnen der Gesellschaft gegenüber".

arzt-wirtschaft, 08.01.2021, Bayern: KVB fördert Famulaturen in den Praxen

Auch während der Corona-Pandemie unterstützt die KVB insgesamt 350 Medizinstudierende bei einer Famulatur in einer bayerischen Haus- oder Facharztpraxis. Für das Sommer- und Wintersemester entspricht dies jeweils 25 Plätzen pro bayerischem Regierungsbezirk.

ÄrzteZeitung, 06.01.2021, KVB fördert Famulaturen in Praxen

Die KVB verlängert die Förderung von Famulaturen in einer haus- oder fachärztlichen Praxis in ländlichen Regionen. Seit dem 4. Januar 2021 können Medizinstudierende im Freistaat die "FamuLAND"-Förderung beantragen.

Zeit online, 04.01.2021, Bereitschaftsdienst schwer erreichbar? KVB weist Kritik ab

Die Kassenärztliche Vereinigung in Bayern weist Kritik, nach der der Bereitschaftsdienst an den Feiertagen schwer erreichbar gewesen sei, zurück. Das Angebot mit der Rufnummer 116117 habe über Weihnachten und den Jahreswechsel exzellent funktioniert, teilte die KVB mit. Die Rufnummer 116117 ist hingegen in Bayern keine Corona-Impf-Hotline, betonten die KVB-Vorsitzenden.

Süddeutsche Zeitung, 21.12.2020, Zahl der Bereitschaftsärzte an den Feiertagen aufgestockt
Der ärztliche Bereitschaftsdienst in Bayern wappnet sich für den wegen der Corona-Pandemie befürchteten Ansturm über die Weihnachtsfeiertage.

t-online, 21.12.2020, Zahl der Bereitschaftsärzte an den Feiertagen aufgestockt

Der ärztliche Bereitschaftsdienst wappnet sich für die Weihnachtsfeiertage und stockt seine Kapazitäten für den wegen der Corona-Pandemie befürchteten Ansturm über die Feiertage auf.

FRÄNKISCHER.de, 16.12.2020, In Dinkelsbühl und Wassertrüdingen stehen nicht mehr genügend Hausärzte zur Verfügung

Die KVB und die Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern führen im Auftrag des gemeinsamen Landesausschusses zweimal im Jahr eine Prüfung auf Unterversorgung und drohende Unterversorgung durch. Für Dinkelsbühl und Wassertrüdingen wurde diesmal eine hausärztliche Unterversorgung festgestellt.

KURIER, 08.12.2020, Sprechstunde für Patienten mit grippeähnlichen Symptomen

Für Patienten mit grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Fieber und Halsschmerzen sind ab Mittwoch eigene Sprechstunden in der Bereitschaftspraxis Bayreuth eingerichtet.

Merkur.de, 11.12.2020, Corona-Impfung: Ärzte warnen vor Spahn-Plänen - "Absolut weltfremd"

Haus- und Fachärzte sollen wohl Risikopatienten eine Impfberechtigung ausstellen - per Attest. Neben dem bürokratischen Mehraufwand kritisierte der KVB-Vorstand auch mögliche negative Folgen auf ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis: "Das muss in jedem Fall verhindert werden", so der Vorstand in der Pressemitteilung.

BR24, 01.12.2020, Kassenärztliche Vereinigung warnt vor zu vielen Corona-Regeln

Ärzte mit eigener Praxis tragen nach Einschätzung der KVB den überwiegenden Teil der Bewältigung der Corona-Pandemie. Mehr als 85 Prozent der Corona-Patienten würden nicht in Krankenhäusern behandelt, sondern in Arztpraxen, betont der Chef der KVB, Wolfgang Krombholz.

aerzteblatt.de, 01.12.2020, KV Bayerns hebt Rolle der Praxen bei Coronabewältigung hervor

Der Vorstand der KVB hat heute im Rahmen der KVB-Jahrespressekonferenz die Leistungen der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten sowie ihrer Praxisteams in der Bewältigung der Corona-Pandemie hervorgehoben.

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):