Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Presseinformationen

Dudeneintrag Presseinformation; Foto: KVB

Die KVB äußert sich per Presseinformation zu gesundheitspolitischen, medizinischen und Themen mit KVB-Bezug.

KVB-Presseinformationen im Überblick

02.06.2017

Kinder- und Jugendmedizinische Bereitschaftspraxis in Traunstein eröffnet

Die Kinder- und Jugendmedizinische Bereitschaftspraxis der KVB am Klinikum Traunstein nimmt ab 02.06. ihren Betrieb auf.

mehr
26.05.2017

Medizinischer Sachverstand dringend notwendig

FALK kommentiert die Personaldebatte zur geplanten Neubesetzung der Führungsspitze des Gemeinsamen Bundesausschusses.

mehr
10.05.2017

Ambulante Notfallbehandlung als Domäne der Praxen

Der KVB-Vorstand kritisiert das gestern vorgestellte Eckpunktepapier des Marburger Bundes zur Notfallversorgung.

mehr
02.05.2017

4. Versorgungskonferenz der KVB in Nürnberg

Im Fokus stand, die ambulante medizinische Versorgung in den nördlichen Regierungsbezirken Bayerns auch in Zukunft flächendeckend sicherzustellen.

mehr
28.04.2017

KV Rheinland-Pfalz wird neues Mitglied bei FALK

Mit der KV Rheinland-Pfalz erhält die Freie Allianz der Länder-KVen (FALK) noch mehr politisches Gewicht auf Bundesebene.

mehr
13.04.2017

Bereitschaftsdienst: KVB und Kliniken ziehen positives Fazit zu Pilotprojekten

Evaluiert wurde, inwiefern die Neustrukturierungen zu Verbesserungen geführt haben. Die Ergebnisse sind durchweg positiv.

mehr
11.04.2017

Bessere Vergütung für neue Leistungen in der Psychotherapie

Laut KVB-Vorstand müssen die Krankenkassen die neuen ambulanten Angebote auch angemessen finanzieren.

mehr
10.04.2017

Regionale Vorstandsbeauftragte sind erste Ansprechpartner der KVB in allen Regierungsbezirken Bayerns

Sie repräsentieren den Vorstand gegenüber niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten, Lokalpolitikern sowie den Medien vor Ort.

mehr
07.04.2017

Telematikinfrastruktur: Realistischer Zeitplan statt politischer Drohgebärden notwendig

Der KVB-Vorstand fordert realistische Zeitvorgaben und dass alle Beteiligten ihren Pflichten nachkommen.

mehr
29.03.2017

Terminservice ab April auch für Psychotherapie

Terminservicestelle Bayern vermittelt künftig auch freie Termine für neu eingeführte "Psychotherapeutische Sprechstunde".

mehr
29.03.2017

Pilotprojekt Region Oberland: KVB und Kliniken ziehen positives Fazit

Seit April 2016 betreibt die KVB Bereitschaftspraxen an den Kliniken in Schongau, Murnau und Garmisch-Partenkirchen.

mehr
20.03.2017

KVB-VV: Weiterentwicklung Ärztlicher Bereitschaftsdienst im Zentrum

Fazit der ersten VV-Sitzung: An der Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Bayern führt kein Weg vorbei.

mehr
06.03.2017

FALK: Geeinte KBV als starke Stimme der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten

Die Neuwahlen der KBV sind ein wichtiger Schritt zu einer geeinten Interessenvertretung.

mehr
03.03.2017

Weichen gestellt für den dringend notwendigen Neustart in der KBV

KVB-Vorstand wertet Wahl von Dr. Petra Reis-Berkowicz zur Vorsitzenden der KBV-VV als wichtiges Signal.

mehr
24.02.2017

KVB eröffnet Bereitschaftspraxis in Bad Reichenhall

Zeitgleich startet auch die Pilotregion für den Bereitschaftsdienst in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land.

mehr

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):