Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitglieder-Informationen

FAQ

Verordnung (Aufenthalt kürzer 15 Monate)

Dürfen Heil- und Hilfsmittel verordnet werden?

Eine Genehmigung des Sozialhilfeträgers ist ab 250 Euro erforderlich.

mehr
Dürfen orale Scabies-Mittel verordnet werden?

Seit dem 01.05.2016 sind Ivermectin-Tabletten auch in Deutschland zugelassen und verordnungsfähig.

mehr
Fällt eine Zuzahlung an?

Nein, Asylbewerber sind von der Zuzahlung befreit.

mehr
Sind Verhütungsmittel verordnungsfähig?

Einige Kommunen haben einen Fonds, aus dem auch Verhütungsmittel finanziert werden, diese Kommunen übernehmen auf Antrag die Kosten für Verhütungsmittel. Die Spirale muss in jedem Einzelfall vom...

mehr
Welche Arzneimittel dürfen verordnet werden?

Nach AsylbLG besteht ein eingeschränkter Anspruch auf medizinische Versorgung. Nur Arznei- und Verbandmittel zur Behandlung von akuten Erkrankungen und Schmerzzuständen sind verordnungsfähig. ...

mehr
Welche Impfungen sind möglich?

Nachholung oder Vervollständigung fehlender oder unvollständiger Impfungen gemäß der aktuellen Schutzimpfungsrichtlinie ist möglich.

mehr
Welcher Kostenträger muss eingetragen werden?

Einzutragen ist der zuständige Sozialhilfeträger inkl. dessen Kostenträgernummer.

mehr
Wie ist ein Krankentransport zu verordnen?

Die Kostenübernahme ist vom Asylbewerber mit dem Kostenträger (z. B. Landratsamt) zu klären; eine Verordnung auf Muster 4 ist nicht zulässig.

mehr
Wie wird der Impfstoff verordnet?

Der benötige allgemeine Sprechstundenbedarf sowie Impfstoffe sind aus dem zu Lasten der GKV bezogenen Sprechstundenbedarf zu entnehmen.

mehr
Wozu dient das "neue" grüne Rezept?

Das grüne Rezept mit dem Aufdruck "Medizinische Versorgung von Asylbewerbern in …" kann ausschließlich von Ärzten in Erstaufnahmeeinrichtungen verwendet werden.

mehr

Bitte beachten

In dieser A-Z-Übersicht finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ: Frequently Asked Questions).

Manche FAQ sind nur für Mitglieder einsehbar (Schloss-Symbol). Bitte loggen Sie sich dafür mit dem Mitglieder-Zugang ein.

Kontakt

Bei Fragen zu bestimmten Themen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder das Service-Telefon:

Kontakt für Fragen, Anregungen, Kritik

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal und damit zu Anwendungen im Sicheren Netz der KVen (SNK) ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugang.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):