Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Tag der Seltenen Erkrankungen

Unter dem Motto "Selten und gemeinsam stark" fand am 3. März 2012 der erste Tag der Seltenen Erkrankungen in den Räumlichkeiten der KVB in München statt. Die KVB hatte zusammen mit der LAG Selbsthilfe, der Selbsthilfekoordination Bayern (SeKo), dem Bayerischen Apothekerverband und der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) zum Informationsaustausch zwischen Betroffenen, Angehörigen, Vertragsärzten, Psychotherapeuten, Apothekern sowie Vertretern der Krankenkassen und des bayerischen Gesundheitsministeriums eingeladen.

Einladung und Programm

Vorträge und Grußworte

Martin Eulitz, KVB: Grußwort der KVB

Michaela Hundertmark, Syringomyeliebetroffene: Selten heißt suchen - Erfahrungsbericht einer Betroffenen

Christoph Nachtigäller, ACHSE e.V.: Die Selbsthilfe der Seltenen - durch gemeinsame Suche entsteht Expertise (1,2 MB)

Reinhard Kirchner, LAG Selbsthilfe Bayern

Theresa Keidel, NAKOS Berlin: Die Selbsthilfe der Seltenen braucht besondere Vernetzung (2,3 MB)

Sonja Stipanitz, Bayerischer Apothekerverband

Astrid Bühren, KVB: Bedarfsgerechte Versorgung braucht richtige Rahmenbedingungen

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):