Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Ärzte und Selbsthilfe im Dialog

Fünftes bayerisches Fibromyalgie-Forum

Samstag, den 19. März 2016 in Würzburg

Gefangen in der Schmerzspirale

In Deutschland leiden zirka 2,4 Millionen Menschen an Fibromyalgie, dem sogenannten Muskelfaserschmerz. Dabei handelt es sich um eine schwere chronische, nicht heilbare Erkrankung mit wechselnden Schmerzen in der Muskulatur, den Gelenken und der Wirbelsäule. Die meisten Betroffenen leiden unter weiteren Begleitsymptomen – bis hin zur Depressivität. Die Krankheit ist in der Öffentlichkeit nahezu unbekannt, die Akzeptanz dementsprechend gering. Höchste Zeit, dies zu ändern und die Fibromyalgie-Betroffenen in Bayern zu unterstützen.

Aus diesem Grund luden die KVB und der Bundesverband Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e. V. Betroffene, deren Angehörige, Vertreter der Selbsthilfe sowie Vertragsärzte und Psychotherapeuten  zum fünften bayerischen Fibromyalgie-Forum nach Würzburg ein.

Programm

Begrüßung

- KVB
- Joachim Unterländer (MdL)
„„- Bärbel Wolf, stellvertretende Vorsitzende Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e. V.

Epidemiologie, Diagnosestellung, Risikofaktoren und Pathophysiologie beim Fibromyalgiesyndrom

PD Dr. Dr. Eckart Friedel, Internist

Gesundheitsförderung und physikalische Therapie beim Fibromyalgiesyndrom – Umgang mit Stress, Qigong, Tai-Chi und Meditation

Dr. Martin Offenbächer, Arzt für physikalische und rehabilitative Medizin

Wie begutachtet der MDK?

Dr. Andrea Felser, Medizinischer Dienst der Krankenkassen
Wechselwirkung von Medikamenten

Sonja Stipanitz, Patientenbeauftragte Bayerischer Apothekerverband e. V.
Erwerbsminderungsrente, Schwerbehinderung, Berufsunfähigkeit und Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Karl-Heinz Tempel und Rentenberater Peter Westermeier
„ Moderation:

Ulrike Ostner, Bayerischer Rundfunk

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):