Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Veranstaltungsrückblick

Gesundheitspolitischer Sommerempfang von KVB und KZVB 2018

Im Oktober 2018 wird im Freistaat der neue Landtag gewählt. Doch welche gesundheitspolitischen Positionen vertreten die jeweiligen Parteien? Steht die bayerische Politik weiterhin zur Selbstverwaltung im Gesundheitswesen? Im Vorfeld dieser für Bayern richtungsweisenden Wahlen ist es den Vorständen der KVB und der KZVB wichtig, verstärkt das Gespräch mit der Politik zu suchen, um die Anliegen der niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten mit den gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern zu diskutieren. Eine gute Gelegenheit hierzu bot sich auf einem "Gesundheitspolitischen Sommerempfang" am 12. Juni 2018 in München, zu dem die Vorstände von KZVB und KVB eingeladen hatten.

Über 160 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter zahlreiche Entscheidungsträger der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen, von Krankenkassen und Berufsverbänden sowie Politiker der Landes- und Bundesebene. Auch die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml nahm sich auf dem Sommerempfang viel Zeit für einen Gedankenaustausch in entspannter Atmosphäre.

Impressionen vom KVB/KZVB-Sommerempfang 2018

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal und damit zu Anwendungen im Sicheren Netz der KVen (SNK) ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugang.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):