Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 22.07.2024 19:43 Uhr

KVB-Presseinformation

KVB erhöht finanzielle Förderung für Hausärzte in Wassertrüdingen und in Simbach am Inn

München, 8. Februar 2023: Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) hat die Förderbeträge für Hausärzte im Planungsbereich Wassertrüdingen und Simbach am Inn noch einmal beträchtlich aufgestockt. So wird eine Niederlassung nun mit bis zu 112.500 Euro statt bisher mit 90.000 Euro gefördert. Eine Filialpraxis kann dort mit bis zu 28.125 Euro statt bisher mit 22.500 Euro bezuschusst werden. Ebenso gewährt die KVB durch eine Praxisaufbauförderung einen quartalsweisen Zuschuss in Höhe von bis zu 85 Prozent des durchschnittlichen Honorarumsatzes der Fachgruppe.

Mit der Erhöhung der Fördersummen reagiert die KVB auf eine Entscheidung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen in Bayern, der in seiner Sitzung Ende letzten Jahres für die hausärztlichen Planungsbereiche Wassertrüdingen und Simbach am Inn eine weiter herrschende Unterversorgung festgestellt hatte. Seit die Feststellungen im Mai 2022 erstmals getroffen wurden, arbeitet die KVB mit Hochdruck daran, die freien Arztsitze neu zu besetzen, um den gesetzlich Krankenversicherten in der Region wieder eine hausärztliche Versorgung in gewohntem Maße anbieten zu können. Auch die Möglichkeit einer Anstellung direkt bei der KVB und die Tätigkeit als Vertragsarzt in einer von der KVB einzurichtenden Praxis ist nun möglich.

Alle Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden interessierte Ärztinnen und Ärzte im Internet unter KVB.de in der Rubrik Praxis/Finanzielle Fördermöglichkeiten/Regionale finanzielle Förderungen und die Informationen zu den Planungsbereichen unter der Rubrik Praxis/ Niederlassung/Region-sucht-Arzt und dann im Bereich der entsprechenden Regierungsbezirke. An einer Anstellung oder Tätigkeit in einer KVB-Praxis interessierte Ärztinnen und Ärzte können sich bei Fragen zum Planungsbereich Wassertrüdingen gerne an das KVB-Beratungscenter Nürnberg (Tel.: 0911 94667-399; Email: bc-nuernberg@kvb.de) und zum Planungsbereich Simbach am Inn an das KVB-Beratungscenter Straubing (Tel.: 09421 8009-499; Email: bc-straubing@kvb.de) wenden.