Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 25.04.2024 06:43 Uhr

  • Mitglieder-News-Detail

Termine melden leicht gemacht: Neuer 116117-Terminservice ersetzt eTerminservice

Anfang Juli wurde der eTerminservice auf das neue Format 116117-Terminservice umgestellt.

Der Relaunch beinhaltet eine grundlegende Überarbeitung der Benutzeroberfläche. Damit wird das Melden und Vermitteln von Terminen noch einfacher und intuitiver.

Besonders spannend: Unter bestimmten Bedingungen ist für Vertragspraxen eine extrabudgetäre Vergütung möglich.

Ihre Vorteile mit dem neuen 116117-Terminservice:

  • Unkompliziert Termine melden, organisieren und verwalten
  • Übersichtliche Darstellung aller Termine in einem Wochenkalender
  • Deutlich verbesserte Nutzererfahrung
  • Termine filtern und per Drag & Drop verschieben
  • Selbstständiges Generieren von einzelnen Vermittlungscodes
  • Paralleles Einstellen von Terminen, z. B. für Gruppen oder zeitgleiche Termine
  • Vereinfachte Übertragung von Patientendaten in andere Systeme (z. B. PVS)

Bereits jetzt sind weitere Funktionen für den Terminservice in Planung. Dazu zählen etwa die Dokumentation von No-shows bei Terminen, das Speichern von persönlichen Einstellungen oder das Einrichten von Suchfiltern.

Probieren Sie es aus und melden sich mit Ihren Zugangsdaten bei Meine KVB an!

Den 116117-Terminservice finden Sie unter dem Reiter „Praxisorganisation“.

Weitere Infos erhalten Sie hier.