Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftspraxen

Patienten-Terminservice

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Patienten-"Infekt"-Service

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Niederlassung

Niederlassung in einer Eigeneinrichtung bzw. Arztpraxis der KVB

Um eine drohende oder bereits festgestellte Unterversorgung abzuwenden, hat der Gesetzgeber den KVen explizit die Möglichkeit gegeben, mit Eigeneinrichtungen unmittelbar an der medizinischen Versorgung teilzunehmen. Die Regelungen zur Umsetzung von Eigeneinrichtungen der KVB ergeben sich aus § 105 Abs. 1c SGB V und den durch die Vertreterversammlung der KVB beschlossenen Vorgaben der Sicherstellungsrichtlinie.

Das Eigeneinrichtungskonzept der KVB sieht vor, Ärzten mit einer übergangsweise von der KV geführten Praxis in die eigene Niederlassung zu helfen. Das bedeutet, während der Praxisaufbauphase sind die Ärzte bei der KVB angestellt. Nach in der Regel zwei Jahren soll die Praxis übernommen und in eigener Niederlassung weitergeführt werden.

Die Vorteile für niederlassungswillige Ärzte:

  • keine hohen Anfangsinvestitionen
  • kein wirtschaftliches Risiko während des Praxisaufbaus
  • unmittelbare Unterstützung beim Aufbau der Praxisprozesse
  • minimierter bürokratischer Aufwand

Wenn Sie eine fachärztliche Ausbildung in der Dermatologie und Interesse an einem risikofreien Einstieg in die Selbstständigkeit über eine Anstellung in Voll- oder Teilzeit im Planungsbereich Wunsiedel i. Fichtelgebirge haben, finden Sie hier die ausführliche Stellenanzeige
und den Zugang zum Bewerbungsportal.

Hinweis: Die KVB kann alternativ zur Eigeneinrichtung mit angestellten Ärzten auch eine KVB-Arztpraxis betreiben, in der freiberufliche Vertragsärzte gegen ein Nutzungsentgelt tätig werden.

Aktuelle Planung: Hautärztliche Eigeneinrichtung für Wunsiedel

Im Planungsbereich Wunsiedel i. Fichtelgebirge fehlen aktuell Hautärzte mit vertragsärztlicher Zulassung. Um die hautärztliche Versorgung in dieser Region sicherzustellen, hat der Vorstand der KVB die Umsetzung einer Eigeneinrichtung oder KVB-Arztpraxis für Vertragsärzte beschlossen.

Ihre Chance auf einen risikolosen Einstieg in die Niederlassung

Sie können sich vorstellen zukünftig eine eigene Hautarztpraxis - in Einzelpraxis oder auch in Kooperation mit anderen Ärzten - zu führen? Sie möchten die Unternehmung eines Praxisaufbaus mit Unterstützung und ohne Risiko wagen?

Wenn Sie auf diese Fragen mit "Ja" geantwortet haben und folgende Voraussetzungen erfüllen, dann sind Sie bei uns richtig:

  • Deutsche Approbation als Arzt
  • Facharzt für Dermatologie
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

ausführliche Stellenanzeige und Zugang zum Bewerbungsportal

mehr Informationen über die Region Wunsiedel, die einen Hautarzt sucht

KVB-Ansprechpartner

Vivica Geringer (Beraterin): 0921 292217
Adam Hofstätter (Regionale Versorgung):  089 570932465

Rechtliche Grundlage

KVB-Sicherstellungsrichtlinie

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):