Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 21.06.2024 22:03 Uhr

Hitzeschutz

Bei Hitze einen kühlen Kopf bewahren

Sonneschein und Hitzethermometer

Extreme Hitzephasen kennen wir mittlerweile auch in Deutschland schon seit einigen Jahren. Unsere Ärztinnen und Ärzte in Bayern kennen die gesundheitsbezogenen Gefahren, die von Hitze ausgehen und übernehmen eine zentrale Rolle in der Prävention und Behandlung von hitzebedingten Gesundheitsschäden.

Was tun bei Hitze?

Bei heftigen hitzebedingten Beschwerden sofort die Hausärztin, den Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst  116 117  anrufen.