Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 19.07.2024 14:15 Uhr

Bärtiger junger Mann mit Brille in sonnengelbem Hemd und Jeans sitz im Schneidersitz auf der Straße und reißt nach einem Blick auf seinen Laptop jubelnd die Arme hoch, Foto: AdobeStock/olly

So unterstützen wir Ihren Start in die eigene Praxis

Freie ArztsitzeJob-SharingAnstellungKooperationWork-Life-BalanceSeminare

Arzt werden in Bayern

Sich als Arzt oder Psychotherapeut in Bayern niederlassen

Der Freistaat Bayern bietet vielfältige attraktive Niederlassungsmöglichkeiten für Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten: von der Praxisnachfolge in einer Metropole bis hin zur Tätigkeit in einer KVB-Eigeneinrichtung auf dem Land.

In einigen Regionen unterstützen KVB und Kommunen Mediziner:innen und Psychotherapeut:innen, die sich niederlassen möchten, sogar mit speziellen Förderangeboten.

Interesse? Dann sind Sie hier genau richtig.

Niederlassungssuche

Hier finden Sie Infos zur aktuellen Bedarfssituation in Bayern und Niederlassungsmöglichkeiten nach Versorgungsgrad. Aufgeführte Möglichkeiten können durch zwischenzeitlich erfolgte Zulassungen oder Anstellungen bereits besetzt sein.

Fragen Sie deshalb bitte immer bei Ihren regionalen KVB-Berater:innen nach, ob die gewünschte Niederlassungsmöglichkeit noch vorhanden ist.

Niederlassungsmöglichkeiten nach Versorgungsebene

  • Basis für die Bedarfssituation in Bayern sind die durch den Gemeinsamen Bundesausschuss beschlossene Bedarfsplanungs-Richtlinie und deren regionale Umsetzung.
  • Die Planungsbereiche gemäß der Bedarfsplanung sind je nach Spezialisierungsgrad der betroffenen Arztgruppen unterschiedlich zugeschnitten, um eine feingliedrigere Planung dort möglich zu machen, wo sie besonders benötigt wird.
  • Die aufgeführten Zulassungsmöglichkeiten zeigen den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Beschlüsse des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen in Bayern vom 04.08.2023.
  • Vorrangig in der Bedarfsplanung anzurechnende Zulassungen oder Anstellungen nach Wegfall der Leistungsbegrenzung (erstarktes Job-Sharing) sowie zwischen der Datenerhebung und der Wirksamkeit der Beschlüsse durch Entscheidungen der Gerichte eingetretene Veränderungen sind dabei berücksichtigt.
  • Der jeweilige Status der Planungsbereiche zu (drohender) Unterversorgung bildet den Stand der Beschlüsse des Landesausschusses vom 16.05.2024 ab.

Regionale Fördermöglichkeiten

Bayernweit gibt es Förderprogramme für Haus- und Fachärztinnen und -ärzte. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei?

Region sucht Arzt

Praxen zur Nachbesetzung

Die Bekanntmachung über die Ausschreibung von Vertragsarztsitzen zur Nachbesetzung in gesperrten Planungsbereichen erfolgt jeden Monat hier auf der KVB-Website.

Praxen, Kooperationen oder Stellen finden

Junges Pärchen, Arm in Arm

Newsletter "Mein Praxisstart"

Erhalten Sie viermal im Jahr:

  • Neuigkeiten zu Förderungen und Niederlassungsoptionen
  • Praktische Einblicke in den Praxisalltag
  • Infos zu Unterstützungsangeboten
  • Hinweise auf spannende Seminare

Zur aktuellen Ausgabe   Jetzt anmelden

Fragen oder konkreter Beratungsbedarf?

Sie brauchen eine schnelle Information am Telefon? Unser zentrales Servicecenter ist für Sie da.


Sie möchten ein Thema in einer persönlichen Einzelberatung vertiefen? Wir bieten Ihnen Beratungstermine in unseren regionalen Beratungscentern vor Ort, telefonisch oder komfortabel per Video.

Einstieg in die Niederlassung mit einer Eigeneinrichtung

Das Eigeneinrichtungskonzept der KVB sieht vor, Ärztinnen und Ärzten mit einer übergangsweise von der KV geführten Praxis in die eigene Niederlassung zu helfen. Das bedeutet, während der Praxisaufbauphase sind die Ärzte bei der KVB angestellt.

Nach in der Regel zwei Jahren soll die Praxis übernommen und in eigener Niederlassung weitergeführt werden.

Die Vorteile für niederlassungswillige Ärzt:innen:

  • keine hohen Anfangsinvestitionen
  • kein wirtschaftliches Risiko während des Praxisaufbaus
  • unmittelbare Unterstützung beim Aufbau der Praxisprozesse
  • minimierter bürokratischer Aufwand

 

Fragen? Unsere Berater:innen Praxisführung helfen gerne weiter!

Seminar-Finder

KVB-Seminare für Existenzgründer:innen

"Gründer-/Abgeber-Forum: Gründung/Übernahme - Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis"

Ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit.

Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Online-Anmeldung

Nach dem Öffnen des Links bitte unter Detailsuche die Zielgruppe "Existenzgründer" auswählen. Wird das Seminar nicht angezeigt, steht noch kein nächster Termin fest. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

"Wege in die ambulante Versorgung - Tipps für ärztlich & psychotherapeutisch Tätige"

Erhalten Sie Infos zu den verschiedenen Möglichkeiten, ambulant tätig zu sein. Denn Niederlassung heißt nicht unbedingt, eine Einzelpraxis zu gründen. Viele andere Varianten sind möglich, die Sie in diesem Seminar kennenlernen können.

So können Sie sich frühzeitig informieren, Ihre Karriere individuell planen und eventuell schon erste Weichen stellen.

Online-Anmeldung

Nach dem Öffnen des Links bitte unter Detailsuche die Zielgruppe "Existenzgründer" auswählen.

"Online-Dienste der KVB - Überblick & Tipps"

Online-Abrechnung, Honorarunterlagen, Mitgliederportal "Meine KVB", www.kvb.de - in diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Inhalte rund um die Online-Dienste der KVB kennen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre persönlichen Praxisdaten schnell und unkompliziert online pflegen und effektiv unsere Online-Fortbildungsportal fur sich nutzen können.

Online-Anmeldung

Nach dem Öffnen des Links bitte unter Detailsuche den Suchbegriff "Online-Dienste" eingeben.

"Verordnung - Überblick für Einsteiger"

Welche Arzneimittel sind verordnungsfähig und was gilt für den Sprechstundenbedarf und Impfungen? Welche Bestimmungen gelten bei Heil- und Hilfsmitteln?

In diesem Seminar für Ärzt:innen vor Zulassung oder Anstellung und im 1. Halbjahr nach Beginn der Praxistätigkeit erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt.

Online-Anmeldung

Nach dem Öffnen des Links bitte unter Detailsuche den Suchbegriff "Überblick für Einsteiger" eingeben.

"Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige/Schwerpunkt BAG & MVZ"

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how.

In unseren Seminaren erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt.

Online-Anmeldung

Um alle Seminartermine zu sehen, geben Sie bitte bei der Detailsuche einfach bei Suchbegriff "Kooperationen" ein.

"Vereinbarkeit von Familie & Beruf""

Das Vertragsarztrecht ermöglicht während Erziehungs- oder Pflegezeiten Entlastungen bei gleichzeitiger Erfüllung des Versorgungsauftrags. Alternativ können Sie in Kooperationen oder Teilzulassung tätig zu sein.

Dieses Seminar erklärt, wie Sie Ihre Optionen bestmöglich nutzen. Vertragsärzt:innen aus der Praxis stehen als Mentor:innen für die Fragen der Teilnehmenden zur Verfügung.

Online-Anmeldung

Um alle Seminartermine zu sehen, geben Sie bitte bei der Detailsuche einfach bei Suchbegriff "Familie" ein.