Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 22.06.2024 09:41 Uhr

Region sucht Arzt

Niederlassen als Hautärztin oder Hautarzt

Hier finden Sie als Fachärztin/-arzt für Dermatologie regionale Niederlassungsmöglichkeiten, die von der KVB finanziell gefördert werden. Unsere Berater:innen aus der Region unterstützen Sie gerne.

Hautarzt gesucht
Möglichkeiten in Niederbayern

Regen

Der Landkreis Regen ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele Bayerns, hier erwarten Sie Lebensqualität und Work-Life-Balance direkt vor der Haustür. Egal, ob Sie mit dem Rad zur Arbeit fahren, am Wochenende eine Kanutour machen oder am Feierabend für den nächsten Arberland Ultra Trail trainieren, in Sachen Freizeitgestaltung und Naturerlebnis bleiben keine Wünsche offen.

  • Zuschuss zur Niederlassung bzw. Praxisnachbesetzung bis zu 112.500 Euro
  • Praxisaufbauförderung
  • Zuschuss zur Errichtung einer Zweigpraxis bis zu 28.125 Euro
  • Zuschuss zur Anstellung eines Hautarztes bis zu 5.000 Euro/Quartal
  • Zuschuss zu den Investitionskosten im Rahmen der Anstellung eines Hautarztes bis zu 18.750 Euro
  • Zuschuss zur Beschäftigung einer Assistentin bis zu 3.500 Euro
  • Zuschuss zur Fortführung der Praxis über das 63. Lebensjahr bis zu 4.500 Euro/Quartal
  • Zuschuss zur Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten bis zu 2.700 Euro/Monat

Fördermaßnahmen: Infos und Anträge

Förderprogramm für Hautärzte in Regen

Eigeneinrichtung als Einstieg in die Niederlassung

Das Eigeneinrichtungskonzept der KVB sieht vor, Ärztinnen und Ärzten mit einer übergangsweise von der KVB geführten Praxis in die eigene Niederlassung zu helfen. Das bedeutet, während der Praxisaufbauphase sind Sie bei der KVB angestellt und haben keine vertraglichen Verpflichtungen etwa für die Miete und die Praxismitarbeiter.

Ziel ist es, dass die Praxis mittelfristig übernommen und in eigener Niederlassung weitergeführt wird.

Vorteile für niederlassungswillige Ärzte

  • keine hohen Anfangsinvestitionen
  • kein wirtschaftliches Risiko während des Praxisaufbaus
  • unmittelbare Unterstützung beim Aufbau der Praxisprozesse
  • minimierter bürokratischer Aufwand

Voraussetzungen für interessierte Ärzte

Wenn Sie sich vorstellen können, langfristig in Ihrer eigenen Praxis zu arbeiten – Einzelpraxis oder auch in Kooperation mit anderen Ärzten – und folgende Voraussetzungen erfüllen, sind Sie bei uns richtig:

  • Deutsche Approbation als Arzt
  • Facharzt (m/w/d) für Haut- und Geschlechtskrankheiten

 

Jetzt bewerben!

Hautarzt (m/w/d) für den Landkreis Regen

Gemeinden im Planungsbereich:

Böbrach, Patersdorf, Ruhmannsfelden, Kollnburg, Prackenbach, Geiersthal, Gotteszell, Zachenberg, Achslach, Teisnach, Viechtach, Bodenmais, Drachselsried, Langdorf, Lindberg, Bayerisch Eisenstein, Frauenau, Arnbruck, Zwiesel, Kirchdorf i.Wald, Kirchberg i.Wald, Regen, Bischofsmais und Rinchnach

Weitere Informationen:

www.landkreis-regen.de

www.dahoam-im-arberland.de

www.landarztportal.de

Gesundheitsregion Plus Arberland

Hautarzt gesucht
Möglichkeiten in Oberfranken

Wunsiedel

Wunderschön im Fichtelgebirge liegt der Landkreis Wunsiedel in Oberfranken. Wander-, langlauf- und fahrradbegeisterte Hautärzte, die gerne abseits der Massen unterwegs sind, finden ihre sportliche Herausforderung hier.

  • Zuschuss zur Niederlassung bzw. Praxisnachbesetzung bis zu 112.500 Euro
  • Praxisaufbauförderung
  • Zuschuss zur Errichtung einer Zweigpraxis bis zu 28.125 Euro
  • Zuschuss zur Anstellung eines Hautarztes bis zu 5.000 Euro/Quartal
  • Zuschuss zu den Investitionskosten im Rahmen der Anstellung eines Hautarztes bis zu 18.750 Euro
  • Zuschuss zur Beschäftigung einer Assistentin bis zu 3.500 Euro
  • Zuschuss zur Fortführung der Praxis über das 63. Lebensjahr bis zu 4.500 Euro/Quartal
  • Zuschuss zur Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten bis zu 2.700 Euro/Monat

Fördermaßnahmen: Infos und Anträge

Förderprogramm für Hautärzte in Wunsiedel

„Wir bieten ein funktionierendes Netzwerk für neue Praxen“

Peter Berek, Landrat des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge, im Interview:

Warum ist Ihr Landkreis genau der richtige Platz für niederlassungswillige Ärztinnen und Ärzte?

Das Fichtelgebirge ist der Gegenentwurf zu den Ballungs- und Verdichtungsräumen in Bayern. Wir bieten ein Gesamtpaket, das seinesgleichen sucht mit einer hohen Lebensqualität bei gleichzeitig moderaten Lebenshaltungskosten. Gerade Familien wissen die Naturnähe, die vielfältigen Freizeitangebote und die kurzen Wege hier in der Region zu schätzen.

Einerseits setzen wir stark auf das Thema Nachhaltigkeit, gleichzeitig sind wir einer der ersten Landkreise in Deutschland, die unter dem Titel „Smartes Fichtelgebirge“ an beispielhaften digitalen Lösungen für den ländlichen Raum arbeiten. Für Mediziner interessant sind sicherlich einige Aspekte dieser Entwicklungen, wie der Ausbau der Telemedizin oder eines nachhaltigen Gesundheitstourismus.

Für Ärzte ist ein guter Standort für die Praxisräume sehr wichtig. Welche Hilfen gibt es hier?

Unsere Städte und Gemeinden sowie der Landkreis bieten ein funktionierendes Netzwerk gerade auch im Bereich der Immobilien. Die Bürgermeister vor Ort unterstützen hier mit ihrem örtlichen Wissen und Netzwerk. Und natürlich stehe auch ich als Landrat mit all meinen Verbindungen zur Verfügung.

Gibt es die Möglichkeit, mit Ihnen auch ein persönliches Gespräch zu führen?

Für persönliche Gespräche bin ich jederzeit offen. Als ehemaliger Bürgermeister im kleinsten Heilbad Bayerns, Bad Alexandersbad, liegt mir das Thema Gesundheit von Haus aus am Herzen. Auch dort lief die Ansiedlung einer Allgemeinärztin und einer psychotherapeutischen Ärztin über meinen persönlichen Einsatz.

Darüber hinaus würde ich interessierte Mediziner mit unserer Gesundheitsbeauftragten und meinem Team der Gesundheitsregion Plus im Landratsamt in Kontakt bringen, die unsere regelmäßigen Mediziner-Stammtische und unser Ärztenetzwerk betreuen. Hier lässt sich dann gleich die Brücke zu bereits niedergelassenen Kollegen schlagen, wenn das gewünscht ist.

Kontakt

09232 80-222

peter.berek(at)landkreis-wunsiedel.de

 

Orte und Gemeinden im Landkreis:

Arzberg, Bad Alexandersbad, Höchstadt im Fichtelgebirge, Hohenberg an der Eger, Kirchenlamitz, Marktleuthen, Marktredwitz, Nagel, Röslau, Schirnding, Schönwald, Selb, Thiersheim, Thierstein, Tröstau, Weißenstadt, Wunsiedel

Weitere Informationen:

www.landkreis-wunsiedel.de

www.freiraumfuermacher.de

Gesundheitsregion Plus Fichtelgebirge

Hautarzt gesucht
Möglichkeiten in der Oberpfalz

Cham

Die Stadt bildet mit ihrer Branchenvielfalt den zentralen Wirtschaftsstandort der Region Oberer Bayerischer Wald. Für Naturliebhaber bieten sich in der abwechslungsreichen Bergwelt zahlreiche Wandermöglichkeiten mit atemberaubenden Fernsichten über die Flussläufe und Höhenzüge der Region.

  • Zuschuss zur Niederlassung bzw. Praxisnachbesetzung bis zu 60.000 Euro
  • Zuschuss zur Errichtung einer Zweigpraxis bis zu 15.000 Euro
  • Zuschuss zur Anstellung eines Hautarztes bis zu 4.000 Euro/Quartal
  • Zuschuss zu den Investitionskosten im Rahmen der Anstellung eines Hautarztes bis zu 15.000 Euro
  • Zuschuss zur Beschäftigung einer Assistentin bis zu 3.500 Euro
  • Zuschuss zur Fortführung der Praxis über das 63. Lebensjahr bis zu 4.500 Euro/Quartal
  • Zuschuss zur Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten bis zu 2.700 Euro/Monat

Fördermaßnahmen: Infos und Anträge

Förderprogramm für Hautärzte in Cham

Orte und Gemeinden im Landkreis:

Arnschwang, Arrach, Bad Kötzting, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt, Zell

Weitere Informationen:

www.landkreis-cham.de

www.bayerischer-wald.org

Gesundheitsregion Plus Landkreis Cham

Weitere Niederlassungsmöglichkeiten

Noch nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie gerne einen Blick in unsere Niederlassungssuche!