Kontaktdaten der KVB

Mitgliederberatung

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Patienten-Infoline

Ihr Kontakt für Fragen zur Gesundheitsversorgung in Bayern:

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Psychotherapieplatz-Vermittlung

Informationen zur Therapieplatzvermittlung für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Mitgliederportal

Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern

Im Oktober 2017 gründeten die KVB, die BLÄK, die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin, das Allgemeinmedizinisches Institut des Universitätsklinikums Erlangen, das Institut für Allgemeinmedizin an der Technischen Universität München, das Institut für Allgemeinmedizin an der Ludwig-Maximilians Universität München und der Bayerischer Hausärzteverband das Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern und fungieren als dessen Träger.

Aufgabe und Angebote

Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist es, die nahtlose Anbindung zwischen Studium und allgemeinmedizinischer Weiterbildung zu erleichtern und zu fördern. Dabei stehen verschiedene Maßnahmen im Mittelpunkt, die Ärzte optimal auf die ambulante Tätigkeit und die Niederlassung vorbereiten.

Die Angebote des Kompetenzzentrums zielen auf die inhaltliche Qualität der Weiterbildung Allgemeinmedizin und ergänzen die bereits bestehenden Maßnahmen der Kooperationspartner zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung in Bayern. 

Für zukünftige Hausärzte werden unter dem Dach des Kompetenzzentrums regelmäßige die Weiterbildung begleitende Seminare angeboten. Jedem Teilnehmenden soll die Möglichkeit von vier ganztägigen Veranstaltungen pro Jahr angeboten werden. Zunächst finden die Begleitseminare in München, Nürnberg und Würzburg statt. Ab 2018 wird das Angebot auch auf weitere Standorte wie beispielsweise Regensburg ausgeweitet.

Zusätzlich wird ein Mentoringprogramm geschaffen. Jedem jungen Kollegen in Weiterbildung soll ein erfahrener hausärztlicher Kollege zur Seite gestellt werden.

Das Kompetenzzentrum bietet zudem Train-the-Trainer-Seminare für weiterbildungsbefugte Ärzte an, um diese in ihrer Rolle als Weiterbildende zu stärken und so die Qualität der Weiterbildung in der Praxis zu optimieren.

Die Teilnahme an Angeboten des Kompetenzzentrums ist für junge Ärzte kostenlos.

Kontakt

Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern
Dr. Marco Roos
c/o Allgemeinmedizinisches Institut
Universitätsklinikum Erlangen
Universitätsstraße 29
91054 Erlangen

09131 85-31140

E-Mail schreiben