Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftspraxen

Patienten-Terminservice

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Patienten-"Infekt"-Service

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Planungsbereich Geisenhausen (Niederbayern)

- Hausärzte gesucht -


Der Planungsbereich Geisenhausen in Niederbayern liegt im Landkreis Landshut und besteht aus Gemeinden, welche um die kreisfreie Stadt Landshut ansiedeln. Durch die Nähe zu Landshut und der Isar, die durch den Planungsbereich fliest, lassen sich städtische Ausflüge und Naherholung in der Natur ideal verbinden. Die mittelalterliche Burg Trausnitz, welche von allen Seiten des Planungsbereiches gut zu erreichen ist, bietet einen wunderbaren Blick auf die Altstadt von Landshut.

Für Hausärzte, die die Nähe zu einer geschichtsträchtigen Stadt genauso wie die Erholung im unterbayerischen Hügelland schätzen, ist eine Niederlassung oder eine Anstellung im Planungsbereich Geisenhausen das Richtige. Unsere Berater aus der Region stehen Ihnen für Ihre Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.

Bild mit Klick vergrößern

Quelle: Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung, Nr. 724/16
vermessung.bayern.de/file/pdf/7203/Nutzungsbedingungen_Viewing.pdf

Die Region stellt sich vor

 
Gemeinden im Planungsbereich:

Adlkofen, Altfraunhofen, Baierbach, Bruckberg, Buch a.Erlbach, Eching, Furth, Geisenhausen, Obersüßbach, Tiefenbach, Vilsheim, Weihmichl

Einwohnerzahl des Planungsbereichs:

42.619 Einwohner (Stand: 31.12.2018)

Die drei größten Gemeinden im Planungsbereich sind Geisenhausen mit 7.321 Einwohnern, Bruckberg mit 5.547 Einwohnern und Adlkofen mit 4.321 Einwohnern.

Lage des Planungsbereichs:

Der Planungsbereich wird von drei Hauptverkehrsadern durchzogen:

  • A 92: Sie verbindet München mit Deggendorf und ist Hauptroute für den Fernverkehr von München Richtung Tschechien
  • B 15: In Nord-Süd-Richtung verbindet sie Hof mit Rosenheim und ist von der A 92
  • B 299: Sie verbindet Altenmarkt an der Alz mit Amberg

Entfernungen in km (Routenplaner Google):

  • München: ca. 72 km
  • Regensburg: ca. 64 km
  • Dingolfing: ca. 32 km
  • Deggendorf: ca. 73 km

Medizinische Versorgungsangebote:

Es gibt Hausarztpraxen in Adlkofen, Altfraunhofen, Bruckberg, Buch a.Erlbach, Eching, Furth, Geisenhausen, Tiefenbach und Vilsheim.

Weitere Informationen:

www.landkreis-landshut.de

www.adlkofen.de

www.vg-altfraunhofen.de

www.bruckberg.org

www.buch-am-erlbach.de

www.furth-bei-landshut.de

www.eching-ndb.de

www.geisenhausen.de

www.obersuessbach.de

www.tiefenbach-gemeinde.de

www.vilsheim.de

www.weihmichl.de

mehr lesenschließen

Finanzielle Fördermaßnahmen der KVB

Geisenhausen

Zuschuss zur Niederlassung/Praxisnachbesetzung

einmalig bis zu 60.000 Euro
Zuschuss zur Zweigpraxiseinmalig bis zu 15.000 Euro
Zuschuss zur Anstellungbis zu 4.000 Euro pro Quartal

Zuschuss zu den Investitionskosten im Rahmen der Anstellung

einmalig bis zu 15.000 Euro

Zuschuss zur Beschäftigung einer Assistentin

einmalig bis zu 1.500 Euro

Zuschuss zur Praxisfortführung (ab dem 63. Lebensjahr)bis zu 4.500 Euro pro Quartal

 

Zum Förderprogramm für den Planungsbereich Geisenhausen gelangen Sie hier.

mehr lesenschließen

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):