Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 25.04.2024 13:35 Uhr

sekTOR-HF

Transsektorale Versorgung von Herzinsuffizienz-Patienten

Das Projekt mit der AOK Bayern, der DAK und der TK möchte ein regionales sektorenübergreifendes Versorgungsmodell in einem telemedizinischen Kooperationsnetzwerk zur bedarfsgerechten Versorgungssteuerung von Patienten mit Herzinsuffizienz etablieren.

Es läuft noch bis 31. Mai 2024, jedoch können keine weiteren Ärzte und Patienten teilnehmen. Eine Evaluation der Ergebnisse liegt aktuell noch nicht vor.

Mitgliederportal "Meine KVB"

Über das KVB-Mitgliederportal können Sie in Ihrer Praxis und von außerhalb verschiedene Online-Services der KVB nutzen.