Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftspraxen

Patienten-Terminservice

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Patienten-"Infekt"-Service

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Vertrag

Frühzeitige Diagnostik und Behandlung von Begleiterkrankungen der Hypertonie

Ziel des Hypertonievertrages ist die Früherkennung von vaskulären und nephrologischen Komplikationen bei Patienten mit Hypertonie. Der Vertrag besteht seit dem 1. Januar 2019 zwischen der KVB und der DAK-Gesundheit sowie der Kaufmännische Krankenkasse (KKH). Zum 1. Juli 2019 ist auch die TK dem Vertrag beigetreten.

Der Vertrag sieht regelmäßige Früherkennungsprogramme in folgenden Modulen vor:

  • Modul 1: Vaskuläre Komplikationen - Periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Modul 2: Nephrologische Komplikationen - Chronische Nierenkrankheit bei Hypertonie

Entdeckt der Arzt eine Komplikation, schließt sich eine kontinuierliche Weiterbetreuung an.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Vertragsärzte, zugelassene MVZ oder zur Teilnahme an der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung ermächtigte Ärzte, die als Fachärzte für Allgemeinmedizin, Fachärzte für Innere Medizin (hausärztlicher Bereich), Fachärzte für Innere Medizin und Angiologie oder Fachärzte für Innere Medizin und Nephrologie zugelassen sind und die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • eigenständige und regelmäßige Fortbildung zu den besonderen Untersuchungstechniken des Vertrages, um diese stets nach dem aktuellen Stand des medizinischen Wissens einsetzen zu können
  • Vorhalten der zur jeweiligen Durchführung der Untersuchung nötigen apparativen Ausstattung

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Vertrag ist das Einreichen der entsprechenden Teilnahmeerklärung.

Teilnahmeerklärung Arzt

Teilnahmeerklärung DAK-G-Versicherter (mit Versicherten- und Datenschutzinformationen)

Teilnahmeerklärung KKH-Versicherter (mit Versicherten- und Datenschutzinformationen)

Teilnahmeerklärung TK-Versicherter (mit Versicherten- und Datenschutzinformationen)

Abrechnung und Vergütung

Serviceschreiben

Informationsmaterial

FAQ zum HypertonievertragAccess Key

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen aktuellen Browser.

Bitte wählen Sie den Zugangsweg.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):