Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)Ausdruck vom 19.07.2024 14:27 Uhr

KV-Connect

KV-Connect ist eine sichere, stabile und kompatible Kommunikationsplattform, die alle Akteure im Gesundheitswesen untereinander verbindet, einfach funktioniert und den Versorgungsalltag erleichtert.

So wird beispielsweise ermöglicht, die Quartalsabrechnung "1-Click" oder medizinische Dokumentationen direkt aus dem Praxisverwaltungssystem (PVS) Ende-zu-Ende-verschlüsselt zu versenden.

Bitte beachten: Alle KV-​Connect Dienste werden bis Oktober 2025 sukzessive in KIM (Kommunikation im Medizinwesen) überführt.

Die kv.digital GmbH, ein Tochterunternehmen der KBV, hat für verschiedene Anwendungsszenarien unterschiedliche KV-Connect-Anwendungen spezifiziert. Diese Anwendungen (s.u.) stehen den Primärsystemen  - d.h. PVS, Labor- und Krankenhausinformationssystemen - kostenfrei zur Implementierung zur Verfügung.

  • 1-Click-Abrechnung (Abrechnungsdatei direkt aus dem PVS senden)
  • Digitale Muster
  • Dokumentationen zur QS und Programmbeurteilung (QSPB)
  • eDMP
  • eHKS
  • eTerminservice
  • Labordatentransfer
  • Sektorenübergreifende Qualitätssicherung (sQS)
  • ein von der KBV zugelassenes/ zertifiziertes PVS, das KV-Connect integriert hat
  • Anbindung Ihrer Praxis/Einrichtung an die Telematikinfrastruktur bzw. KV-SafeNet oder KV-Ident Plus
  • Registrierung Ihrer Praxis/Einrichtung als KV-Connect-Teilnehmer

Bevor Sie KV-Connect für die gewünschten Anwendungszwecke nutzen können, müssen Sie sich erst kostenlos zur Teilnahme registrieren und den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Bitte senden Sie das Registrierungsformular vollständig ausgefüllt an die KVB. Innerhalb weniger Tage erhalte Sie Ihre Zugangsdaten in Form einer Benutzerkennung sowie eines Einmal-Kennworts. Für die Einrichtung von KV-Connect in Ihrer Praxis unterstützt Sie Ihr Systemhaus.

Kontakt

Für Technikfragen

Mitgliederportal "Meine KVB"

Über das KVB-Mitgliederportal können Sie in Ihrer Praxis und von außerhalb verschiedene Online-Services der KVB nutzen.