Mitgliederberatung

Dienststellen/Standorte

Vermittlungsbörsen

KVB-Börse

Online-Service für die Vermittlung von Praxen und Stellen in Bayern


Bereitschaftsdienst

Vertretervermittlung

Diensttauschbörse (DPP)

Starterpaket/Grundwissen

Informationen, rechtliche Grundlagen und Antragsformulare, die für den Neubeginn bzw. eine veränderte Praxistätigkeit benötigt werden

Starterpaket

Bereitschaftsdienst (116117)

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie kostenfrei unter

116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Ihrer Region

Bereitschaftsdienste

Bereitschaftspraxen

Koordinationsstelle Psychotherapie

Informationen zur Koordinationsstelle Psychotherapie für psychotherapeutische Behandlungen

mehr erfahren

Patienten-Infoline

Hilfe bei der Suche nach Haus- und Fachärzten mit der KVB-Arztsuche

Mo-Fr: 12:00-15:00 Uhr

Kontaktdaten

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Qualitätsmanagement

QEP® - Qualitätsmanagement-Konzept "Qualität und Entwicklung in Praxen"

Gemeinsam mit Ärzten, Psychotherapeuten, Medizinischen Fachangestellten und QM-Experten haben die KBV und die Kassenärztlichen Vereinigungen speziell für niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten das modulare Qualitätsmanagement-Konzept QEP® (Qualität und Entwicklung in Praxen) entwickelt.

Dieses System unterstützt Niedergelassene mit mehreren praxisspezifischen Bausteinen dabei, ihr einrichtungsinternes Qualitätsmanagementsystem erfolgreich und kostengünstige aufzubauen und sich – wenn gewünscht – zertifzieren zu lassen.

QEP® bietet:

  • konsequente Patientenorientierung
  • einfache Anwendbarkeit
  • verständlich formulierte Qualitätsziele
  • praktische Tipps und Unterstützungshilfen
  • Umsetzungsvorschläge und Musterdokumente (QEP®-Manual inkl. CD-Rom)
  • sichere Erfüllung der QM-Richtlinie
  • zahlreiche Hinweise auf gesetzliche Anforderungen
  • optionale Darstellung der Qualität mit AQUIK®-Qualitätsindikatoren

Die Vorteile:

  • Der modulare Systemaufbau ermöglicht es, den Weg zum erfolgreichen QM-System selbst festzulegen.
  • Stärken und Verbesserungspotentiale werden durch eine einfache Selbstbewertung festgestellt
  • Die Merkmale der Praxis/Einrichtung werden durch eine QEP®-Zertifizierung hervorgehoben

Die Bausteine:

  • Der Start – QEP®- Einführungsseminar
  • Der Weg – QEP®-Qualitätsziel-Katalog und QEP®-Manual
  • Das Ziel – lebendiges, internes Qualitätsmanagement
  • Die Bestätigung – Möglichkeit zur Zertifizierung

QEP-Qualitätszielkatalog®

Der QEP-Qualitätsziel-Katalog® ist das Kernstück des QM-Systems QEP®. Er beinhaltet QEP-Qualitätsziele mit den zugehörigen Nachweisen, Fragen und Kurzerläuterungen sowie einfache Checklisten.

Die Gliederung, die Auswahl der Qualitätsziele und die Sprache spiegeln alle Abläufe in der Patientenversorgung und im Praxismanagement wider. Markiert sind die Kernziele, die für freiwillige Zertifizierung umgesetzt werden müssen.

Der Katalog ist auch die Grundlage für das QEP®-Einführungsseminar.  Sein Preis (im Buchhandel 29,95 €; ISBN-Nummer: 978-3-7691-3303-5) ist in den Seminargebühren inbegriffen.

mehr Informationen (Kurzfilme, Leseproben etc.)

QEP-Manual® für Praxen

Das QEP-Manual® beinhaltet Umsetzungsvorschläge zu allen Kernzielen mit zahlreichen Musterdokumenten, Praxisinformationen Tipps. Das Manual hilft bei der schnellen und effektiven Einführung von QM in der Praxis.

Inhalt:

  • Umsetzungsvorschläge
  • Mustertexte/-dokumente, Checklisten, Kopiervorlagen usw.
  • Maßnahmenpläne zur Umsetzung und Selbstbewertungslisten

Das QEP-Manual® (inkl. CD-ROM) erhalten Sie beim Deutschen Ärzteverlag oder über den Buchhandel (ISBN-Nummer: 978-3-7691-3304-2).

mehr Informationen

QEP-Einführungsseminare

QEP®-Newsletter

Verfahrensumsetzung, Vorteile für Praxen und gesetzliche QM-Anforderungen
QEP®-Newsletter der KBV

KBV-Online-Service

"Mein PraxisCheck"

Themen:

  • Qualitätsmanagement
  • Informationssicherheit
  • Patientenzufriedenheit
  • Hygiene

Zugang zu Meine KVB

Der Zugang zum Mitgliederportal und damit zu Anwendungen im Sicheren Netz der KVen (SNK) ist über KV-Ident Plus, KV-SafeNet oder die Telematikinfrastruktur (TI) möglich.

Bitte wählen Sie den Zugang.

KV-Ident Plus:

KV-SafeNet und Telematikinfrastruktur (TI):